Menu

Körperstraffung in Stuttgart

Einflüsse wie Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften oder auch das Alter führen zu Dehnungen oder Lockerungen der Haut. Bei vielen Patientinnen stellt sich in Folge ein sichtbarer Hautüberschuss vor allem an Bauch, Oberschenkeln und Oberarmen ein. Dies führt bei vielen nicht selten zu einem großen Leidensdruck.

Wenn auch Sie den Wunsch nach einer strafferen Haut an Oberarmen oder Oberschenkeln hegen, stehen Ihnen Dr. med. Christian Fitz und unser Klinikteam kompetent zur Seite.

Behandlungsverlauf


Ihre Bedürfnisse stehen für uns an oberster Stelle. Deshalb begleiten wir Sie individuell vom ersten Beratungsgespräch bis hin zur Nachbehandlung. Die persönliche Betreuung beginnt mit einem Beratungstermin in unserer Klinik. Auf Basis Ihrer Korrekturwünsche erläutern wir Ihnen geeignete operative Schritte. Entscheiden Sie sich für eine Körperstraffung in unserer Klinik, vereinbaren wir einen passenden Behandlungstermin.

Vorbereitende Maßnahmen


Vor der Operation ist ein etwa 14-tägiger Verzicht auf Nikotin und Schmerzmittel wie Aspirin besonders wichtig. Mit dieser Maßnahme tragen Sie zu einem komplikationsfreien Operationsverlauf bei. Dem voraussichtlichen Operationsumfang entsprechend teilen wir Ihnen im Behandlungsvorfeld weitere individuell geeignete Verhaltenstipps mit.

Oberarmstraffung


Mithilfe der operativen Reduktion überschüssiger Haut können neben dem Bauch und Oberschenkel auch Ihre Oberarme nachhaltig gestrafft werden.

Der Eingriff erfolgt meist ambulant und wahlweise in Narkose oder lokaler Betäubung. Die Operationsdauer beträgt je nach Umfang des Eingriffes 1-1,5 Stunden.

Operationsverlauf


Nach Narkoseeinleitung  oder lokaler Betäubung werden überschüssige Hautanteile über einen Schnitt an der Innenseite des Oberarmes entfernt. Verbleibendes Hautgewebe wird anschließend durch feine Nähte miteinander verbunden. Nach Abschluss des risikoarmen Eingriffes wird der Operationsbereich mit einem elastischen Verband geschützt. Die Position der Hautnaht an der Oberarminnenseite ermöglicht einen möglichst unauffälligen Narbenverlauf.

Nach der Oberarmstraffung


Einer Oberarmstraffung folgt in den meisten Fällen ein kurzfristiger Aufenthalt in unserer Klinik. In dieser Zeitspanne kümmern wir uns um Ihr körperliches und mentales Wohl. Schonen Sie Ihren Körper in den Tagen nach der Operation und vermeiden Sie körperliche Anstrengung. Regelmäßiges Kühlen und zeitweises Hochlagern Ihrer Oberarme beschleunigt den Heilungsprozess.

Oberschenkelstraffung


Mithilfe einer Oberschenkelstraffung kann die Oberschenkelform deutlich verbessert werden. Die ästhetische Korrektur der Oberschenkel führt bei vielen Frauen zu einem gestärkten Körper- und Selbstbewusstsein.

Den korrektiven Eingriff führen wir entweder unter Vollnarkose oder in lokaler Betäubung durch. Die Operationsdauer liegt je nach Behandlungsumfang bei etwa 1-2 Stunden.

Oberschenkelstraffung, Klinik auf der Karlshöhe, Dr. Fitz

Operationsverlauf


Zur Straffung der Oberschenkelhaut wird entweder ein vertikaler oder ein sogenannter T-Schnitt gesetzt. Dieser verläuft an der Oberschenkelinnenseite und beim T zusätzlich in Richtung Leiste und Gesäßfalte. Dieser Operationsschnitt führt zu einer möglichst unauffälligen Narbenbildung. Danach wird überschüssiges Hautgewebe entfernt und die gestrafften Hautbereiche durch Vernähen miteinander verbunden. Das Operationsfeld wird abschließend durch elastisches Verbandsmaterial geschützt. 

Nach der Oberschenkelstraffung


Nach der Oberschenkelstraffung ist eine mehrwöchige körperliche Schonung wichtig. Leichtere Bewegungsabläufe wie Spazierengehen sind möglich. Es sollte jedoch möglichst bis zur abgeschlossenen Wundheilung auf beinbetonten Sport verzichtet werden.

Kontakt


Wenn Sie Fragen zum Thema Körperstraffung haben oder Näheres über die Verfahren der Bauchdeckenstraffung, Oberarmstraffung oder Oberschenkelstraffung erfahren möchten, dann erreichen Sie uns über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0711 90 65 90 10. Wir freuen uns auf Sie.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0711 90 65 90 10