Fettabsaugung (Liposuktion) in Stuttgart

Fakten zur Fettabsaugung

Behandlungsdauer:1 - 3 Stunden
Betäubung:Lokale Betäubung oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt:1 Tage
Nachsorge:Kompressionswäsche, körperliche Anstrengung vermeiden
Sport:nach etwa 6 Wochen
Arbeitsfähig:nach ca. 7 Tagen
Kosten:ab 1.800 Euro

Der Traum von der persönlichen Idealfigur. Wo Sport und Diät an ihre Grenzen stoßen, lässt sich die Körpersilhouette in vielen Fällen durch Fettabsaugung (Liposuktion) harmonisieren. Der Eingriff zählt zu den häufigsten in unserer Klinik und stellt dementsprechend einen unserer Kompetenzschwerpunkte dar. Im Mittelpunkt stehen die klassischen Problemzonen, welche die Körperkonturen unharmonisch wirken lassen. Typischerweise sind dies Bauch, Hüfte und Oberschenkel, die so genannten Reithosen und die Innenseiten der Oberschenkel. Mit genügend ärztlicher Erfahrung lassen sich zudem Waden, Po, Oberarme oder auch Gesicht und Kinn sehr gut modellieren.

FAQ zum Thema Fettabsaugung

Voraussetzung für eine Fettabsaugung ist ein guter allgemeiner Gesundheitszustand, da das Operationsrisiko beispielsweise mit einer vorliegenden Herz-Kreislauf-Erkrankung oder einer Diabetes steigt. Eine Liposuktion eignet sich nicht zur Gewichtsreduzierung, sondern ausschließlich zur Entfernung hartnäckiger Fettpölsterchen. In einem persönlichen Beratungstermin besprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen, ob sich eine Fettabsaugung für Ihre Wünsche und Gegebenheiten eignet.

In unserer Privatklinik in Stuttgart wenden wir die sogenannte Tumeszenz-Technik an, bei der das zu behandelnde Fettgewebe mit einer speziellen Kochsalzlösung vorbehandelt sowie aufgelockert und anschließend mit feinen Kanülen abgesaugt wird. Bei größeren Fettvoluminas bieten wir zudem auch die wasserstrahlassistierte Liposuktion (WAL), bei der das Fettgewebe mit Hilfe eines hauchdünnen Wasserstrahls vom übrigen Gewebe gelöst und zur gleichen Zeit abgesaugt wird.

Vor der Fettabsaugung sollten Sie für mindestens 2 Wochen keine blutverdünnenden Medikamente, wie zum Beispiel Aspirin, einnehmen.

Direkt nach der Liposuktion legen wir Ihnen eine spezielle Kompressionswäsche an, die für etwa 6 Wochen durchgehend getragen werden sollte. Schmerzen können nach dem Eingriff gut mit den herkömmlichen Schmerzmedikamenten behandelt werden.

In unserer Klinik auf der Karlshöhe in Stuttgart führen wir die Liposuktion mittels feiner Kanülen durch, um letztendlich eine möglichst unauffällige Narbenbildung zu erzielen.

Bei einer Fettabsaugung können maximal 4-5 kg Fett in einer Sitzung abgesagt werden. Eine Absaugung größerer Mengen an Fett könnten die Gesundheit des Patienten gefährden.

Etwa 7 Tage nach der Fettabsaugung sind Sie wieder gesellschafts- und arbeitsfähig.

Nach der Liposuktion sollten Sie für etwa 6 Wochen keinen Sport oder körperlich schwere Arbeiten betreiben.

Die Fettabsaugung ist nahezu schmerzfrei, da der Eingriff in lokaler Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt wird. Sollten nach der Liposuktion jedoch Schmerzen auftreten, so erhalten Sie von uns schmerzstillende Medikamente.

Wie bei jedem anderen chirurgischen Eingriff bestehen auch bei einer Liposuktion die allgemeinen Risiken, wie zum Beispiel Infektionen, Nachblutungen oder Wundheilungsstörungen. Nach einer Fettabsaugung können außerdem durch die “ausgedünnte” Haut deutlich sichtbaren Venen und Besenreiser hervortreten. Zudem sind vorübergehenden Missempfindungen oder Taubheitsgefühle nach dem Eingriff möglich. Ebenso kann es nach einer Fettabsaugung zu Hautunregelmäßigkeiten kommen, die sich jedoch gut mittels einer Straffungsoperation korrigieren lassen. Auch das Risiko einer Fettembolie oder Fettgewebsnekrose besteht. In unserer Klinik auf der Karlshöhe behandeln wir jedoch stets unter strengsten Hygiene- und Sicherheitsstandards, sodass wir die Risiken einer Liposuktion auf ein Minimum reduzieren können.

Ja, eine Fettabsaugung kann mit anderen Eingriffen kombiniert werden. Um ein ganzheitliches Behandlungsergebnis zu erhalten, ist dies oft sogar sehr sinnvoll.

Die Kosten einer Liposuktion in unserer Privatklinik in Stuttgart variieren je nach Behandlungsumfang. In einem persönlichen Gespräch stellen wir gerne eine genaue Kostenkalkulation für Sie auf.

Liposuktions-Verfahren


Bei der von uns angewandten Technik wird das Fettgewebe mit einer speziellen Kochsalzlösung zunächst vorbehandelt und aufgelockert. So kann das Fettgewebe nach der Einwirkung mit feinen Absaugkanülen schonend aus den Gewebsstrukturen entfernt werden. Eine Narkose ermöglicht es, auch umfangreiche Fettreduktionen in einer Behandlung durchzuführen. Die noch ausreichend elastische Haut strafft sich im Laufe der Heilungsphase und passt sich ihrem neuen Fundament wieder glatt an. In Kombination mit anderen Verfahren wie dem sogenannten Nadelroller kann oft auch bei Cellulite ein vorteilhafter Effekt erzielt werden.

Fettabsaugung, Klinik auf der Karlshöhe, Dr. Fitz

Je nach Umfang der Fettabsaugung sollten Sie nach dem Eingriff mit Blutergüssen und Schwellungen im behandelten Bereich rechnen. Durch den erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt ist die Liposuktion dennoch ein sehr komplikationsarmer Eingriff mit vorhersehbaren Ergebnissen. Selbst Feinkonturierungen bringen in der Regel einem hohen ästhetischen Gewinn, der zudem von Dauer ist. Entfernte Fettzellen bilden sich nicht wieder neu, eine Gewichtsregulierung ist zu beachten.

Dr. Fitz über die Fettabsaugung im Video:


Fettabsaugung, Klinik auf der Karlshöhe, Stuttgart, Dr. Fitz

Wasserstrahlassistierte Liposuktion


Vor allem bei größeren Fettvoluminas bieten wir auch die wasserstrahlassistierte Liposuktion (WAL) an. Hierbei wird das Fettgewebe mittel eines hauchdünnen Wasserstrahls vom übrigen Gewebe gelöst und gleichzeitig abgesaugt.

Das Verfahren ist zudem ideal zur Fettgewinnung für eine geplante Eigenfettnutzung (Transfer in Falten, Kuhlen oder zur Brust- bzw Gesäßvergrößerung).

Empfehlungen und Mitgliedschaften


Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Stuttgart auf jameda

Kontakt


Klinik auf der Karlshöhe, Stuttgart

Klinik auf der Karlshöhe

Privatklinik für
Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Humboldtstraße 16
70178 Stuttgart

Telefon: 0711 90 65 90 10
Telefax: 0711 90 65 90 29
Email: info@klinik-karlshoehe.de

Sprechzeiten

Montag: 8:30 - 18:00 Uhr
Dienstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:30 - 16:00 Uhr

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0711 90 65 90 10