Cool-Plasma / Hautstraffung in Stuttgart

Fakten zum Cool-Plasma

Zielgruppe:Menschen, die eine kombinierte Fettabsaugung und Hautstraffung wünschen
Behandlung:Nicht-chirurgische Interne Hautstraffung mittels punktuellem Plasmastrahl
Effekte:straffere Haut und reduzierte Falten
Vorteile:sanfte Methode, keine zusätzlichen Ausfallzeiten, geringe Nebenwirkungen
Nachsorge:Kompressionswäsche für 6 Wochen (auf Grund der Fettabsaugung)
Kosten:ab 2.500 EUR

Bei bereits vor der geplanten Fettabsaugung bestehender schlaffer Haut oder abzusehendem Hautüberschuss nach durchgeführter Fettabsaugung besteht die Notwendigkeit einer Korrektur im Rahmen eines Folgeeingriffes. Mit der innovativen Renuvion Cool-Plasma-Behandlung können wir beide Behandlungsschritte in einer Sitzung durchführen. Dies bietet den Vorteil dass weitere Hautschnitte (zur chirurgischen Straffung) gänzlich vermieden oder notwendige Nachstraffungen im weiteren Verlauf mit deutlich geringerer Schnittlänge und damit geringerer Sichtbarkeit durchgeführt werden können.

Über die bereits vorhandenen Zugänge der Fettabsaugung wird die Haut von innen und ohne zusätzliche Hautschnitte gestrafft. Möglich ist dies mit einem Plasmastrahl, der das erschlaffte Gewebe mittels Erhitzung punktuell erhitzt und sofort wieder kühlt. Dies führt neben einer begrenzten sofortigen Straffung v.a. zu der Einleitung verschiedener Heilungsprozesse welche im langfristigen Verlauf zu einer verbesserten Nachstraffung führen.

Wir bieten Cool-Plasma in Stuttgart als schonende Ergänzung bzw. Alternative zu herkömmlichen Straffungsverfahren an. Die Cool-Plasma Behandlung lässt sich jedoch nur im Rahmen einer Fettabsaugung durchführen da hier das Gewebe durch die Absaugung bereits entsprechend gelockert und durch die Tumeszenslösung optimal für die Nutzung des Cool-Plasma Gerätes vorbereitet ist.  Das Verfahren kann an verschiedenen Stellen des Körpers angewendet werden.

Ihr Experte für Cool-Plasma in Stuttgart


FAQ zum Thema Cool-Plasma


Wir verwenden Cool-Plasma in Stuttgart zur Korrektur von leichten Hautüberschüssen, die nach einer Fettabsaugung zurückbleiben oder absehbar zurückbleiben werden.

Die Cool-Plasma-Behandlung eignet sich für alle Patienten, die sich eine sanfte Alternative zu herkömmlichen Methoden der Hautstraffung wünschen.

Nein, das Cool-Plasma Gerät kann nur innerlich angewandt werden und wird bei uns in der Klinik auf der Karlshöhe meist im Rahmen einer Liposuktion durchgeführt.

Die Cool-Plasma-Hautstraffung eignet sich prinzipiell für alle Körperregionen, in denen es zu einer Hauterschlaffung gekommen ist. Besonders geeignet ist das Verfahren zur Behandlung von Bauch, Po und Oberschenkeln, Hals und Dekolleté sowie der Arme.

Falls die Cool-Plasma-Behandlung im Zuge einer Fettabsaugung durchgeführt wurde, sollten Sie sich für einige Wochen körperlich schonen und in den ersten 6 Wochen die verschriebene Kompressionswäsche tragen. Längere Ausfallzeiten entstehen in der Regel nicht.

Wir bieten die Cool-Plasma-Behandlung in Stuttgart als Zusatzoption im Rahmen einer Liposuktion ab 2500 Euro an. Falls Sie die Hautstraffung in Kombination mit einer Fettabsaugung durchführen möchten, erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag für die kombinierte Behandlung.

Was versteht man unter einer Cool-Plasma Behandlung?


Die Cool-Plasma-Behandlung ist eine innovative Methode zur Hautstraffung von innen. Bei diesem Verfahren wird das erschlaffte Gewebe mit einem Plasmastrahl präzise und punktgenau erhitzt. Dies führt zu einer Schrumpfung der Bindegewebsfasern und somit zu einer sichtbaren Hautstraffung. Zusätzlich erzielen wir den Hauptstraffungseffekt über die Neubildung von Kollagen und Elastin im mittel- und langfristigen Verlauf. Das Gewebe wird sofort wieder gekühlt, wodurch Verbrennungen vermieden werden.

Wie läuft die Cool-Plasma Behandlung ab?


Vor der Cool-Plasma-Hautstraffung in Stuttgart nehmen wir uns die Zeit für eine ausführliche Beratung. Uns ist es wichtig, Ihre Wünsche und Vorstellungen genau kennenzulernen, damit wir Ihnen im Anschluss eine maßgeschneiderte Behandlung anbieten können. Falls Sie beispielsweise über eine Fettabsaugung nachdenken, bietet es sich an, die Cool-Plasma-Behandlung im selben Eingriff durchzuführen.

Eine kombinierte Fettabsaugung mit anschließender Cool-Plasma-Behandlung findet in der Regel stationär statt. Der Chirurg führt zunächst die Liposuktion durch und nutzt anschließend dieselben Zugänge für die Cool-Plasma-Behandlung. Über ein spezielles Handstück wird der Plasmastrahl präzise in das erschlaffte Gewebe geleitet und das Gewebe gleichzeitig gekühlt.

Welche Vorteile bietet eine Cool-Plasma-Behandlung im Vergleich zu einer Laserstraffung?


Mit der Cool-Plasma-Methode erzielen wir eine deutliche und nachhaltigere Hautstraffung. Darüber hinaus wird die Neubildung von Kollagen und Elastin angeregt, sodass wir einen zusätzlichen Straffungseffekt erzielen. Der Effekt der Hautstraffung ist insgesamt ausgeprägter als bei einer Laserbehandlung.

Bei der Cool-Plasma-Behandlung wird die erzeugte Wärme nicht diffus abgegeben, sondern präzise in das erschlaffte Gewebe gelenkt. Hierdurch und durch die gleichzeitige Kühlung erzielen wir eine maximale Schonung der umliegenden Strukturen. Im Vergleich zur Laserbehandlung treten erfahrungsgemäß weniger Nebenwirkungen wie Schwellungen oder Hämatome auf. Ein Brennen, wie es häufig nach einer Lasertherapie eintritt, ist nicht zu erwarten.

Insgesamt gestaltet sich die Erholung nach einer Cool-Plasma-Hautstraffung unkompliziert. Bereits nach wenigen Tagen können Sie Ihren Alltag ohne Einschränkungen wieder aufnehmen.

Empfehlungen und Mitgliedschaften


Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Stuttgart auf jameda

Kontakt


Klinik auf der Karlshöhe, Stuttgart

Klinik auf der Karlshöhe

Privatklinik für
Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Humboldtstraße 16
70178 Stuttgart

Telefon: 0711 90 65 90 10
Telefax: 0711 90 65 90 29
Email: info@klinik-karlshoehe.de

Sprechzeiten

Montag: 8:30 - 18:00 Uhr
Dienstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:30 - 16:00 Uhr

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0711 90 65 90 10