Klinik auf der Karlshöhe - Individuelle Ästhetik

Menü

Mommy Makeover

Schwangerschaft und Geburt sind für jede Frau eine einzigartige, wertvolle Erfahrung. Doch wer Mutter wird, muss in Kauf nehmen, dass sich der eigene Körper verändert – oft auch über die Schwangerschaft hinaus. Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit beanspruchen den weiblichen Körper in hohem Maße und hinterlassen deutliche Spuren. Die Zeiten, als Mütter sich zwangsläufig mit diesen körperlichen Veränderungen abfinden mussten, sind zum Glück vorbei. Heute kann jede Frau für sich selbst entscheiden, ob sie mit den sichtbaren Spuren ihrer Schwangerschaft leben möchte oder nicht. Trotz Mutterglück fühlen sich Frauen oft unwohl in ihrem Körper und trauern ihrer einstigen Figur hinterher. Ein Mommy Makeover ist der Weg zurück zur gewohnten attraktiven Körpersilhouette. 

Was ist unter einem Mommy Makeover zu verstehen?

Bei einem Mommy Makeover kombinieren wir verschiedene Eingriffe miteinander, um sichtbare Spuren einer Schwangerschaft zu beseitigen. Welche Bereiche und Körperzonen wir in die Behandlung einbeziehen, hängt von individuellen Veränderungen und vom persönlichen Empfinden jeder einzelnen Frau ab. Ziel ist es, das äußere Erscheinungsbild wieder so wiederherzustellen, dass Sie sich in Ihrer Haut wieder wohl fühlen können. Zum Behandlungsspektrum eines Mommy Makeovers gehören operative Eingriffe wie die Bruststraffung mit oder ohne Implantaten, Bauchdeckenstraffung mit eventueller Fettabsaugung sowie die Korrektur von Schwangerschaftsstreifen und Kaiserschnittnarben mittels Lasertechnologie – aber auch Behandlungen im Rahmen der Intimchirurgie. 

Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit verändern den Körper

Alle Stationen einer Mutterschaft verändern den Körper. Im Verlauf einer Schwangerschaft gewinnt der Körper durch hormonelle Veränderungen an weiblichen Rundungen – die Brust vergrößert sich und viele Frauen nehmen nicht unerheblich dauerhaft zu. Die Bauchdecke dehnt sich extrem aus und es entstehen Schwangerschaftsstreifen. Eine natürliche Geburt beansprucht stark den gesamten Genitalbereich. Die Vagina wird ungewöhnlich stark geweitet und auch die inneren Schamlippen können in Mitleidenschaft gezogen sein und bleiben nach der Geburt vergrößert. Kann das Baby nicht auf natürlichem Wege geboren werden, entsteht eine Kaiserschnittnarbe. Die Stillzeit beansprucht Brüste und Brustwarzen stark. Ist das Baby abgestillt, verlieren die Brüste an Volumen – sie wirken erschlafft und senken sich ab. Dadurch verändern die Brustwarzen ihre Position, auch Asymmetrien können entstehen. Die Brust wirkt deutlich gealtert. 

Diesen Veränderungen ist auch durch noch so viel Sport nicht beizukommen. Inwieweit sich erschlaffte und überdehnte Haut wieder von allein zurückbildet, hängt hauptsächlich vom Alter der Mutter ab. Zeigt sich die Haut in jungen Jahren noch sehr elastisch, kann sie sich mit zunehmendem Alter nicht wieder vollständig zusammenziehen. Auch Frauen, die an einer anlagebedingten Bindegewebsschwäche leiden, sind naturgemäß häufig betroffen. 

Welche Frauen sind für ein Mommy Makeover geeignet?

Ein Mommy Makeover eignet sich für alle Frauen, die unter schwangerschaftsbedingten Veränderungen leiden und sich ihre alte Figur zurück wünschen. 

Allerdings ist zu beachten, dass sich nicht jeder Zeitpunkt für diese umfassende Behandlung eignet. So ist ein Mommy Makeover erst dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Wunschgewicht nach der Schwangerschaft wieder erreicht haben. Auch sollte die Stillzeit mindestens 6 Monate zurückliegen. Erst dann haben sich die Brustdrüsen wieder gänzlich regeneriert und die endgültige Brustform ist erkennbar. 

Ablauf eines Mommy Makeovers 

Die Entscheidung für ein Mommy Makeover will gut überlegt sein. In einem ausführlichen Beratungsgespräch lernen Dr. Fitz und Dr. König Ihre Wünsche und Vorstellungen kennen und wägen mit Ihnen zusammen sorgfältig ab, welche Körperzonen in die Behandlung einbezogen werden sollen. Er unterbreitet Ihnen geeignete Operationsverfahren und klären Sie über Vor- und Nachteile sowie Risiken der geplanten Eingriffe auf. Auf Grundlage dieser Informationen treffen Sie in aller Ruhe Ihre Entscheidung. Sollten Sie sich zu einer Behandlung entschließen, besprechen Dr. Fitz und Dr. König mit Ihnen den individuellen Behandlungsablauf und den Zeitplan, nach dem die Eingriffe durchgeführt werden können. Wir passen uns hier gerne Ihren persönlichen Lebensumständen an. 

Jeder einzelne Eingriff stellt eine Belastung für den Körper dar. Daher werden nicht alle Behandlungen, die im Rahmen eines Mommy Makeovers vorgesehen sind, in einem einzigen Termin durchgeführt werden. Eine Ausnahme bilden Bruststraffung und Brustvergrößerung sowie Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung – sie werden jeweils gleichzeitig vorgenommen. 

Jedes Mommy Makeover ist anders

Die einzelnen Behandlungsschritte sind individuell auf die besonderen Bedürfnisse einer jeden Frau zugeschnitten. Der Ablauf eines Mommy Makeovers kann sich daher sehr unterschiedlich gestalten. Manche Eingriffe können nur in Vollnarkose durchgeführt werden und erfordern einen kurzen Klinikaufenthalt von einer Nacht. 

Fast immer entscheiden sich Mütter für eine Bruststraffung. Sie kann je nach Erfordernis mit einer Brustvergrößerung durch Implantate oder Eigenfett kombiniert werden. Aber auch eine Brustverkleinerung ist möglich. Im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung wird überschüssiges erschlafftes Gewebe entnommen und das verbliebene Gewebe gestrafft. Die Intimchirurgie kann durch eine Korrektur der Schamlippen nicht nur ästhetische Verbesserungen erreichen, sondern mittels Vaginalverengung auch die Sexualfunktionen verbessern. 

Nach der Operation

Nach den einzelnen Operationen sollten Sie sich ausreichend Ruhe gönnen, um den Wundheilungsprozess zu fördern und den Behandlungserfolg sicherzustellen. Die Nachsorge unterscheidet sich nach den jeweiligen Eingriffen. Entsprechend unterschiedlich fallen auch die Ausfallzeiten aus. Sie können zwischen einer und drei Wochen betragen. 

Nach einem Mommy Makeover können Sie sich wieder über einen flachen Bauch, volle straffe Brüste und ein erfülltes Sexualleben freuen. Viele Mütter fühlen sich nach einem Mommy Makeover wieder selbstbewusster und begehrenswerter – und gewinnen damit ein Stück neue Lebensqualität.

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Mommy Makeover oder wünschen Sie sich eine kompetente Beratung durch unser Klinikteam, erreichen Sie uns über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0711 90 65 90 10. Wir freuen uns auf Sie.


Welche Frauen sind für ein Mommy Makeover geeignet?

Ein Mommy Makeover eignet sich für alle Frauen, die unter schwangerschaftsbedingten Veränderungen leiden und sich ihre alte Figur zurück wünschen. Allerdings ist zu beachten, dass sich nicht jeder Zeitpunkt für diese umfassende Behandlung eignet. 

> mehr

Wann ist ein Mommy Makeover sinnvoll?

Es ist erst sinnvoll, wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben und die Stillzeit 6 Monate zurückliegt.

> mehr

Kann ich nach einem Mommy Makeover noch mal schwanger werden?

Weitere Schwangerschaften sind möglich.

> mehr

Wie lange dauert die Operation?

Die Dauer ist abhängig von der Zahl der geplanten Eingriffe.

> mehr

Was ist vor dem Mommy Makeover zu beachten?

Um eine ausreichende Genesungszeit zwischen den einzelnen Eingriffen zu gewährleisten, sollten Sie Ihr Familienleben während der Behandlungszeit sorgfältig planen. Um einer erhöhten Blutungsneigung vorzubeugen, vermeiden Sie 14 Tage vor jedem Eingriff die Einnahme von Aspirin. 

> mehr

Wie sieht die Nachsorge aus?

Das hängt vom jeweiligen Eingriff ab. Bei Brustvergrößerung und Bauchdeckenstraffung sollten Sie sich für 4 – 6 Wochen auf das Tragen von Kompressionswäsche einstellen. 

> mehr

Wann bin ich nach einem Mommy Makeover wieder gesellschafts- und arbeitsfähig?

Je nach Eingriff sollten Sie eine Ausfallzeit von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen einplanen. Starke Körperliche Beanspruchung ist in den ersten Wochen nach dem Eingriff zu vermeiden. 

> mehr

Muss ich nach den Operationen mit starken Schmerzen rechnen?

In den ersten Tagen nach den Eingriffen können Schmerzen auftreten, die jedoch mit Medikamenten gut zu behandeln sind. 

> mehr

Wie hoch sind die Kosten für ein Mommy Makeover?

Da sich ein Mommy Makeover aus individuell zusammengestellten Behandlungen zusammensetzt, variieren die Kosten. Wir erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Kostenplan.

> mehr

Möchten Sie gerne mehr zum Thema Mommy Makeover erfahren?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und fordern Sie unverbindlich Infomaterial an! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Infos anfordern

Mommy Makeover Stuttgart
Rufen Sie uns gerne an0711 90 65 90 13

Kontakt

Für Rückfragen und detaillierte Informationen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Kontakt-Formular

Finanzierung

Finanzierungsmodelle

Ihre Wünsche müssen Sie nicht aufschieben.

Mit flexiblen Finanzierungsmodellen bieten wir Ihnen günstige Optionen, Ihre plastisch-ästhetische Behandlung ohne lange Vorsparzeit durchzuführen.

Finanzierung


facebook klinik auf der karlshöhe instagram klinik auf der karlshöhe
Zertifizierte Qualität
Swiss quality certificate - Klinik auf der Karlshöhe Dr. Fitz

Mitglied der DGPRÄC - Klinik auf der Karlshöhe Dr. FitzMitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Zertifizierte Qualität - my body - Klinik auf der Karlshöhe Stuttgart

myBody® Qualitätssiegel

KLINIK AUF DER KARLSHÖHE mit dem myBody® Qualitätssiegel ausgezeichnet

Als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland erhält KLINIK AUF DER KARLSHÖHE das neue Gütesiegel für Ästhetisch-Plastische Chirurgie

Die KLINIK AUF DER KARLSHÖHE ist mit dem myBody® Qualitätssiegelausgezeichnet worden. Das neue Siegel vom bekanntesten deutschen Informationsportal myBody.de für Ästhetisch-Plastische Chirurgie zeichnet Einrichtungen mit einem nachweisbar hohen Qualitätsanspruch aus. „Da sich das Gütesiegel neben den medizinischen Grundlagen sehr konsequent auf die Informations- und Servicequalität schönheitschirurgischer Praxen und Kliniken konzentriert, war es uns ein besonderes Anliegen, Träger des neuen Qualitätssiegels zu werden“, betont Dr. med. Christian Fitz, der Betreiber der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE und ergänzt: „Das myBody® Qualitätssiegel ist das einzige seiner Art, das den Patienten und seine individuellen Bedürfnisse derart in den Vordergrund stellt“.

Um das Siegel zu erhalten müssen Praxen und Kliniken für die Ästhetisch-Plastische Chirurgie relevante Medizin-, Service- und Informationsstandards erfüllen. Der umfangreiche Kriterienkatalog des myBody® Qualitätssiegels fußt unter anderem auf rechtlichen Vorgaben wie zum Beispiel dem Medizinproduktegesetz, aber auch Empfehlungen und Stellungnahmen der Fachgesellschaften, auf wissenschaftlichen Umfrageergebnissen und dem regelmäßigen Feedback der myBody.de-User.

KLINIK AUF DER KARLSHÖHE zeigt: hier ist der Kunde König!
Neben den medizinischen Sicherheitsstandards müssen die teilnehmenden Ärzte ihre Qualifikation belegen können, u. a. durch einen staatlich anerkannten Facharzttitel und eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung. Zudem verpflichtet sich KLINIK AUF DER KARLSHÖHE, ganz nach dem Motto „der Kunde ist König“, zu Terminflexibilität, guter Erreichbarkeit, kurzen Wartezeiten, einer umfassenden persönlichen Beratung und einem transparenten Umgang mit allen anfallenden Behandlungskosten. Dazu hat KLINIK AUF DER KARLSHÖHE ein verbindliches Qualitätsversprechen abgegeben.

Umfassende Kontrolle durch regelmäßige, anonymisierte Interessenten- und Patientenbefragungen
Die Einhaltung der Kriterien wird von myBody® sowie gleichzeitig von Interessenten und Patienten der KLINIK AUF DER KARLSHÖHE kontinuierlich überprüft. Im Rahmen einer vertraulichen Befragung bewerten sie, ob die Kriterien des Qualitätssiegels ihrer Meinung nach ausreichend erfüllt wurden und was im Rahmen der Beratung und Behandlung besonders gut war oder was möglicherweise zu Unzufriedenheit führte. „Mit den anonymisierten Ergebnissen erhalten unsere Patientinnen und Patienten eine noch größere Stimmgewalt als bisher. Und wir bekommen, schwarz auf weiß, eine fortwährende Qualitätskontrolle, die uns ermöglicht, unsere Prozesse konstant zu verbessern und unser Angebot noch attraktiver zu gestalten“, fasst Dr. med Christian Fitz zusammen.

myBody® Qualitätssiegel
Gütesiegel für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Das myBody® Qualitätssiegel bestätigt unseren hohen Qualitätsanspruch, den wir an medizinische Leistungen, unseren Service und das Informationsangebot stellen.
Als Träger des myBody® Qualitätssiegels können wir unsere Qualifikation und unsere Spezialisierungen eindeutig belegen. Dazu zählen auch Nachweise über konsequente Weiterbildungsmaßnahmen im gewählten Fachbereich und über die Mitgliedschaft in einer renommierten Fachgesellschaft / Berufsverband. Wir pflegen einen persönlichen Umgang mit unseren Patienten, garantieren schnelle Bearbeitungszeiten, eine transparente Informationspolitik sowie die vertrauliche Behandlung von Daten. Wir haben uns verpflichtet, die geprüften Standards fortwährend einzuhalten und dazu ein verbindliches Qualitätsversprechen abgegeben.
Folgende Kriterien sind erfüllt bzw. bei uns Standard*:

  • anerkannter Facharzttitel
  • nachweislich großer Erfahrungsschatz und eine große fachliche Expertise
  • konsequente Weiterbildungen im Fachgebiet
  • kompetente medizinische Beratung
  • medizinische Materialien und Produkte auf EU-Sicherheitsniveau
  • systematisch-fundierte Hygiene
  • ausgeprägte Kundenfreundlichkeit und individuelle Betreuung
  • zeitnahe Terminvergabe und gute Erreichbarkeit
  • aktuelle und hilfreiche Informationen
  • Qualitätskontrolle durch vertrauliche Interessentenbefragung

*Auszug aus dem myBody® Kriterienkatalog ZERT-S-01-1.0

> mehr

 

acredis zertifizierung - klinik auf der karlshöhe stuttgart

ACREDIS Zertifizierung

ACREDIS Zertifizierung

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir haben ein Ziel mit Ihnen gemein: Das bestmögliche Operationsergebnis. Es liegt uns am Herzen, dass Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen und rundum gut betreut werden.

Engagement für Qualität und Patientensicherheit
Qualität und Patientensicherheit stehen für uns an erster Stelle. Deshalb haben wir uns freiwillig Europas strengster Qualitätsprüfung für Ästhetische Chirurgie gestellt und diese erfolgreich durchlaufen. Am 08.08.2011 wurden wir mit der Zertifizierung durch ACREDIS ausgezeichnet. Die Kontrollen im Rahmen der Prüfung werden durch unabhängige Auditoren durchgeführt und u.a. von der Schweizerischen Patientenorganisation SPO überwacht.

Über die ACREDIS Zertifizierung 

Die SPO empfiehlt das ACREDIS Zertifikat als Orientierungshilfe für Patienten. Die Zertifizierung bestätigt, dass der Arzt über überdurchschnittlich große Erfahrung (Fallzahlen) verfügt, eine – fortlaufend gemessene – hohe Patientenzufriedenheit erzielt, sich regelmäßig weiterbildet, professionelles Patienten-Management sichert und in professionellem Umfeld arbeitet.

Die Zugehörigkeit zu ACREDIS – der Gruppe führender Spezialzentren für Ästhetische Chirurgie – bedeutet für uns die Verpflichtung, bzw. das Versprechen an Sie, Medizin und Dienstleistung auf höchstem Niveau anzubieten.

Wir freuen uns sehr über die besondere Auszeichnung durch das ACREDIS Gütesiegel, die unsere Fachkompetenz belegt und Herrn Dr. med. Christian Fitz als herausragenden Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bestätigt.

Ihre Meinung ist wichtig

Sie wurden bereits bei uns behandelt? Dann würden wir uns sehr über die Abgabe Ihres Patientenfeedbacks freuen. Denn letztlich zählt nur eines: Ihre Zufriedenheit.
www.acredis.com/patientenfeedback

Vielen Dank dafür im Voraus!

Herzliche Grüße,
Ihr Team der Privatklinik KLINIK AUF DER KARLSHÖHE

> mehr
infomedizin
medspecialists